Erlach - Unter den Halden

Country/Area

Community

Erlach

Place name

Unter den Halden

Type of site

Pile Dwelling Site (PD / S3)

Last edited by

admin

Last update

Thu, 02/19/2015 - 17:14

Responsible for site

Archäologischer Dienst des Kantons Bern
Adriano Boschetti : adriano.boschetti@erz.be.ch
Brünnenstrasse 66
3001 Bern

Administrative contact

Archäologischer Dienst des Kantons Bern Brünnenstrasse 66, Postfach 5233 CH - 3001 Bern

Dating

Extension (ha): 
0,60
Height above sea level (m): 
428,00

Map of pile dwelling sites

Dating text

see German version (no translation available). / In der älteren Literatur werden nur Pfähle, aber keine Funde erwähnt. Der Fund einer Lochaxt ist nur ein schwaches Indiz für eine neolithische Siedlung. Es liegen keine Angaben für eine sichere Datierung vor.

Description

see German version (no translation available). / Die Fundstelle am oberen Ende des Bielersees liegt unterhalb des Erlacher Schlosses und wurde 1905/1907 entdeckt und kartiert. Auch in den 1924 veröffentlichten und üblicherweise zuverlässigen Plänen von B. Moser ist sie eingetragen. In den 1980er Jahren wurden verschiedene Leitungen im fraglichen Gebiet verlegt, bei deren Bau aber weder Fundschichten noch Pfähle gesichtet wurden. Bei den 1986 durchgeführten Sondierbohrungen sind keine organischen Fundschichten beobachtet worden. Über den Zustand des zu vermutenden Pfahlfeldes kann gegenwärtig nichts gesagt werden. An Altfunden ist nur eine neolithische Lochaxt und ein 1922 geborgener Einbaum zu nennen.

Bibliography comment

Ischer 1928, 215-216; Winiger 1989, 171-174.