Horgen - Dampfschiffsteg

Country/Area

Community

Horgen

Place name

Dampfschiffsteg

Type of site

Pile Dwelling Site (PD / S3)

Last edited by

Christine Michel

Last update

Thu, 04/09/2015 - 10:28

Responsible for site

Unterwasserarchäologie Stadt Zürich
Christine Michel
Stettbachstrasse 317
8008 Zürich

Administrative contact

Kantonsarchäologie Zürich Stettbachstrasse 7 CH - 8600 Dübendorf
Extension (ha): 
0,65
Height above sea level (m): 
404,00

Map of pile dwelling sites

Dating text

see German version (no translation available). / Pfyn, Schnurkeramik, Spätbronzezeit. Typologische und dendrochronologische Datierungen.

Description

see German version (no translation available). / Die Entdeckung erfolgte erst 1950 anlässlich einer Baggerung für einen Bootshafen. Nach einer erneuten Baggerung 1961 wurde diese Fundstelle im Zürichsee 1966 zum ersten Mal abgeschwommen, um die Zerstörung durch die Baggerungen einschätzen zu können. Bei weiteren Bauvorhaben konnten dann archäologische Untersuchungen vorgenommen werden, welche eine detaillierte Aufnahme aller Schichtpakete erlaubte. Diverse kleinere Untersuchungen erweiterten das Bild dieses Siedlungsplatzes. Dieser Siedlungsplatz ist hauptsächlich für Funde der Pfyner Kultur bekannt. Es konnten drei Kulturschichten und ein Reduktionshorizont erkannt werden. Östlich des Schiffstegs entlang der Höhenkote 402 m ü. M. sind die Kulturschichten in Folge von Rutschungen und fortschreitender Erosion ausgebrochen. In den Wänden des ausgebaggerten Hafenbeckens sind die Kulturschichten oberflächlich gut erkennbar und der Erosion preisgegeben. In anderen Bereichen liegen sie geschützt unter Seekreide. Es fanden sich auch Pfähle einer schnurkeramischen Siedlung, wozu aber kein Schichtmaterial vorhanden zu sein scheint.

Bibliography comment

Ruoff 1976; Pawlik/Schweingruber 1976, 77-92; Ruoff 1981; Ruoff 1990, 151-152; Achour-Uster/Eberli et al. 2002.