Konstanz - Mainau-Kuchel II

Country/Area

Community

Konstanz

Place name

Mainau-Kuchel II

Type of site

Pile Dwelling Site (PD / S3)

Last edited by

admin

Last update

Thu, 02/19/2015 - 17:15

Responsible for site

Landesamt für Denkmalpflege Baden-Württemberg
Arbeitsstelle für Feuchtbodenarchäologie
Fischersteig 9
783443 Gaienhofen-Hemmenhofen
e-mail: helmut.schlichtherle@rps.bwl.de

Administrative contact

Regierungspräsidium Stuttgart, Ref. 85 D - 78343 Gaienhofen-Hemmenhofen Fischersteig 9 Regierungspräsidium Freiburg, Ref. 26 D - 79083 Freiburg i. B. Bissierstrasse 7
Extension (ha): 
2,10
Height above sea level (m): 
394,00

Map of pile dwelling sites

Dating text

see German version (no translation available). / Bisher keine näheren Anhaltspunkte.

Description

see German version (no translation available). / Der Fundplatz liegt am Bodensee (Überlinger See) in der Westbucht des Mainaunordufers. Im Jahre1996 wurde von J. Köninger hier ein Pfahlfeld entdeckt. Das Pfahlfeld erstreckt sich auf die Westhälfte der Bucht, Kulturschichtreste waren nicht zu beobachten. Das Pfahlfeld besteht aus lose streuenden, nichteichenen Rundlingen. An der Westseite durchziehen land-seewärts zwei Pfahlreihen aus Eichenholzstangen die Bucht. Die Datierung des Pfahlfeldes ist ungewiss, mutmaßlich spätbronzezeitliche Palisadenreste sind aufgrund der Lage am heutigen Ufer wohl einer Spätphase der Urnenfelderkultur zuzuordnen. Teile des Pfahlfeldes dürften neolithisch datieren. Fundmaterial war in der verschlickten Bucht nicht beizubringen. Da die Pfahlreihen das Pfahlfeld durchschneiden, darf Mehrphasigkeit angenommen werden. Die Station umfasst ein größeres, strukturiertes Pfahlfeld, dessen Bedeutung und Umfeld noch nicht intensiver erforscht wurden.

Bibliography comment

Ortsakten LAD Hemmenhofen.