Konstanz - Staad-Hörlepark

Country/Area

Community

Konstanz

Place name

Staad-Hörlepark

Type of site

Pile Dwelling Site (PD / S3)

Last edited by

admin

Last update

Thu, 02/19/2015 - 17:17

Responsible for site

Landesamt für Denkmalpflege Baden-Württemberg
Arbeitsstelle für Feuchtbodenarchäologie
Fischersteig 9
783443 Gaienhofen-Hemmenhofen
e-mail: helmut.schlichtherle@rps.bwl.de

Administrative contact

Regierungspräsidium Stuttgart, Ref. 85 D - 78343 Gaienhofen-Hemmenhofen Fischersteig 9 Regierungspräsidium Freiburg, Ref. 26 D - 79083 Freiburg i. B. Bissierstrasse 7
Extension (ha): 
3,74
Height above sea level (m): 
393,00

Map of pile dwelling sites

Dating text

see German version (no translation available). / Fundkomplex und 14C-Datum der Spätbronzezeit. Dendrodaten: 850 v. Chr. Einzelfunde des Neolithikums und der Frühbronzezeit.

Description

see German version (no translation available). / Die Station liegt am Bodensee (Überlinger See), südlich des Hornes von Staad in unmittelbarer Nähe des Fährhafens. Die Fundstelle ist offenbar seit dem Anfang des 20. Jh. bekannt, aber immer wieder mit der Station 'Staad-Hohenegg' verwechselt worden. Tauchsondagen des Landesdenkmalamtes Baden-Württemberg 2003 und 2004 konnten ein Pfahlfeld und eine Kulturschicht nachweisen. Das spätbronzezeitliche Pfahlfeld lässt eine strukturierte Innenbebauung und ringförmig vorgelagerte Palisaden erkennen. Die Kulturschicht liegt seewärts des Pfahlfeldes. Die Station umfasst eine in Sand eingelagerte Kulturschicht und ein ausgedehntes Pfahlfeld.

Bibliography comment

Schnarrenberger 1891, 5; Tröltsch 1902, 217.191; Wagner 1908, 35; Munro 1908, 148; Schöbel 1996, 154; Mainberger 2004, 37f..