Männedorf - Weieren

Country/Area

Community

Männedorf

Place name

Weieren

Type of site

Pile Dwelling Site (PD / S3)

Last edited by

Christine Michel

Last update

Thu, 04/09/2015 - 10:41

Responsible for site

Unterwasserarchäologie Stadt Zürich
Christine Michel
Stettbachstrasse 317
8008 Zürich

Administrative contact

Kantonsarchäologie Zürich Stettbachstrasse 7 CH - 8600 Dübendorf

Dating

Years BC

Extension (ha): 
0,84
Height above sea level (m): 
404,00

Map of pile dwelling sites

Dating text

see German version (no translation available). / Pfyn gesichert. Egolzwil und Horgen unsicher. Typologische und dendrochronolgische Datierungen

Description

see German version (no translation available). / Entdeckt wurde die Siedlung etwa um 1921. Ab den 1970er Jahren fanden einige wenige Untersuchungen statt, die letzte im Jahr 2009. Die Fundstelle ist bisher relativ wenig bekannt. Das hängt zum einen damit zusammen, dass noch nicht viele Aktionen dort vorgenommen wurden, zum anderen mit der relativen Fundarmut und dem geringen Vorkommen erkennbarer Kulturschichten. Es bleibt noch zu Untersuchen, in wie weit umfangreichen Bauarbeiten der Hafenanlagen die Fundstelle beeinträchtigt haben oder ob die archäologischen Schichten gut geschützt sind und daher noch kaum Funde zutage traten.

Bibliography comment

Unpubliziert.