Meilen - Im Grund

Country/Area

Community

Meilen

Place name

Im Grund

Type of site

Pile Dwelling Site (PD / S3)

Last edited by

Christine Michel

Last update

Thu, 04/09/2015 - 10:45

Responsible for site

Unterwasserarchäologie Stadt Zürich
Christine Michel
Stettbachstrasse 317
8008 Zürich

Administrative contact

Kantonsarchäologie Zürich Stettbachstrasse 7 CH - 8600 Dübendorf
Extension (ha): 
0,69
Height above sea level (m): 
404,00

Map of pile dwelling sites

Dating text

see German version (no translation available). / Cortaillod, Pfyn, Horgen und Schnurkeramik gesichert (typologisch und bei Pfyn, Horgen und Schnurkeramik auch dendrochronologisch). Für die Spätbronzezeit ist lediglich ein Dendrodatum vorhanden (B-Datum, allenfalls Schwemmholz).

Description

see German version (no translation available). / Im Jahr 1936 wurde die Fundstelle Meilen 'Im Grund' von A. Bolleter entdeckt und von E. Vogt verifiziert. Bei Baggerungen in einem Schiffshafen konnte das Schweizerische Landesmuseum 1956 einige Funde sicherstellen. Schon 1965 mussten errneute Baggerung vorgenommen werden, während denen die Denkmalpflege Funde bergen konnte. Danach wurden erste Tauchgänge vorgenommen und ab den 1970er Jahren diverse kleine Untersuchungen durchgeführt. Die Fundstelle erhielt besondere Bedeutung, da hier mit Funden der Cortaillod-Kultur die Ausbreitung dieser vorher besonders durch Stadtzürcher Fundstellen bekannten Kultur im weiten Bereich des Seegebietes nachgewiesen werden konnte. Die Fundstelle 'Im Grund' lieferte diese Erkenntnis zudem erstmals im stratigraphischen Befund für das Verhältnis Cortaillod und Pfyner Kultur im Zürichseegebiet. Ausserdem konnte ein terminus ante quem für diese frühe Kulturablagerungen gewonnen werden. Die Fundstelle ist durch die Baggerungen partiell stark gestört.

Bibliography comment

Ruoff 1990, 149; Conscience 1998a.