Port - Spärsstation

Country/Area

Community

Port

Place name

Spärsstation

Type of site

Pile Dwelling Site (PD / S3)

Last edited by

admin

Last update

Thu, 02/19/2015 - 17:15

Responsible for site

Archäologischer Dienst des Kantons Bern
Adriano Boschetti : adriano.boschetti@erz.be.ch
Brünnenstrasse 66
3001 Bern

Administrative contact

Archäologischer Dienst des Kantons Bern Brünnenstrasse 66, Postfach 5233 CH - 3001 Bern

Dating

Extension (ha): 
0,00
Height above sea level (m): 
428,00

Map of pile dwelling sites

Dating text

see German version (no translation available). / Aufgrund von Beschreibungen in der Literatur kann eine bronzezeitliche Zeitstellung angenommen werden.

Description

see German version (no translation available). / Die Fundstelle am rechten Ufer der Zihl unterhalb der Gemeinde Port wurde 1922 von B. Moser kartiert und 1930 von O. Tschumi als bronzezeitlich angesehen. Abgesehen von einer (negativen) Sondierung Ende der 1990er Jahre wegen einer geplanten Renaturierung am in Frage kommenden Kanalabschnitt haben keine modernen Aktivitäten stattgefunden. Die genaue Lage der Fundstelle ist derzeit nicht bekannt. Üblicherweise kann jedoch die Kartierung Mosers als genau angesehen werden. Angaben zur Erhaltung können nicht gemacht werden, aufgrund der Topographie des in Frage kommenden Uferabschnittes ist jedoch wie in Port - Stüdeli mit einer Austrocknung der Fundstelle zu rechnen.

Bibliography comment

Viollier et al. 1930, 36-38; Zwahlen 2003, 10-11.