Rapperswil-Jona - Seegubel

Country/Area

Community

Rapperswil-Jona

Place name

Seegubel

Type of site

Pile Dwelling Site (PD / S3)

Last edited by

Christine Michel

Last update

Thu, 04/09/2015 - 10:07

Responsible for site

Unterwasserarchäologie Stadt Zürich
Christine Michel
christine.michel@zuerich.ch
Seefeldstrasse 317
8008 Zürich

Administrative contact

Kantonsarchäologie St. Gallen Rorschacherstrasse 23 CH - 9001 St. Gallen
Extension (ha): 
0,60
Height above sea level (m): 
405,00

Map of pile dwelling sites

Dating text

see German version (no translation available). / Pfyn, Horgen, Spätbronzezeit. Typologische Datierungen.

Description

see German version (no translation available). / IIn den Jahren 1969-1971 und 1974 wurde die Fundzone im Zürichsee abgeschwommen. Eine kurze Tauchaktion fand zudem im Jahr 1985 statt. Ein erneutes Abschwimmen mit GSU / SUSV - Freiwilligen wurde 1997 durchgeführt. Im Juni 1999 folgte eine kurze Abklärung der Situation durch professionelle Taucher. Eine teilweise offen und ungeschützt liegende Kulturschicht lässt sich beidseits der Fahrrinne zum Bootshaus fassen. In dem Pfahlfeld befinden sich auch viele liegende Hölzer. Leider sind schon einige Störungen durch Baggerrungen vor Bootshaus und Anlegesteg zu konstatieren. Eine Besonderheit der Fundstelle ist eine Kollektion von Lesefunden, die sich als 'Steinbeilwerkstatt' interpretieren lassen.

Bibliography comment

Kelterborn 1992.