Rapperswil-Jona - Untiefe Ost

Country/Area

Community

Rapperswil-Jona

Place name

Untiefe Ost

Type of site

Associated Pile Dwelling Site (AS / S2)

Last edited by

Christine Michel

Last update

Thu, 04/09/2015 - 10:02

Responsible for site

Unterwasserarchäologie Stadt Zürich
Christine Michel
christine.michel@zuerich.ch
Seefeldstrasse 317
8008 Zürich

Administrative contact

Kantonsarchäologie St. Gallen Rorschacherstrasse 23 CH - 9001 St. Gallen
Extension (ha): 
0,30
Height above sea level (m): 
405,00

Map of pile dwelling sites

Dating text

see German version (no translation available). / Horgen und Schnurkeramik. Typologische, dendrochronologische und C14-Datierungen.

Description

see German version (no translation available). / Diese Fundstelle im Obersee, nahe des Seedammes, wurde im Dezember 1998 anlässlich der Inventarisation Schwyz 1998 entdeckt. Eine weitere Inventarisation folgte im August 2000. Im Rahmen einer Vermessungsaktion in diesem Bereich wurde auch diese Fundstelle im November 2003 erfasst. Es gab zudem zwei Fundabgaben von privater Seite (günstiger Schnorchelplatz!), einmal im August 2004 und einmal im Oktober 2004. Die Fundstelle besteht aus einem Pfahlfeld und einer Kulturschicht, die beide weit in den See vorgeschoben sind. Eine analoge Fundsituation zeichnet sich Richtung Hurden auf der Schwyzer Seite der Fahrrinne vom mittleren Durchstich ab (Inventarnummer 182). Im Bereich der Fahrrinne ragen die Pfähle deutlich über den Grund, ein Hinweis auf starke Erosion durch den Schiffverkehr. Auch im Bereich der Untiefe zeugen zahlreiche abgebrochene Pfahlköpfe und herausgerissenes Kulturschichtmaterial von Schäden durch ankernde Sportboote.

Bibliography comment

Unpublished.