Seewalchen am Attersee - Litzlberg Insel

Country/Area

Community

Seewalchen am Attersee

Place name

Litzlberg Insel

Type of site

Associated Pile Dwelling Site (AS / S2)

Last edited by

admin

Last update

Thu, 02/19/2015 - 17:17

Responsible for site

Kuratorium Pfahlbauten
UNESCO-Welterbe Prähistorische Pfahlbauten um die Alpen
Mag. Henrik Pohl - Site Management Oberösterreich
Gemeindeamt Attersee am Attersee
Nußdorfer Straße 15
4846 Attersee
Österreich
e-mail: pohl@pfahlbauten.at

Administrative contact

Bundesdenkmalamt Abteilung für Bodendenkmäler Hofburg, Säulenstiege A - 1010 Wien
Extension (ha): 
0,01
Height above sea level (m): 
469,00

Map of pile dwelling sites

Dating text

see German version (no translation available). / Keine relevanten Funde bekannt. Einzig eine einzelne Pfeilspitze aus Silex ließ einen Zusammenhang mit einer neolithischen Siedlung vermuten.

Description

see German version (no translation available). / Die Insel (Böhlerinsel) mit dem daraufliegenden Schloss Litzlberg ist von zahlreichen Palisadenreihen unterschiedlicher Zeitstellung umgeben, die im Rahmen der Kurzinventarisation nicht eingehender untersucht wurden. Ein sehr kleinflächig erhaltener Siedlungsrest im Norden in Form von ca. 20 (undatierten) Pfählen wurde bereits vom Bundesdenkmalamt entdeckt und konnte im Rahmen der Untersuchung bestätigt werden. Zusätzlich konnten prähistorisches Fundmaterial und vermeintlich dazugehörige Pfähle vor dem Bootshaus und insbesondere außerhalb der Palisaden Richtung Süden aufgenommen werden, weshalb eine intensivere Absuche des Seegrundes notwendig sein wird.

Bibliography comment

Czech 1978; Czech-Offenberger 1980; Offenberger 1986; Dworsky und Reitmaier 2004.