Täuffelen-Gerolfingen - Hagneckstation

Country/Area

Community

Täuffelen-Gerolfingen

Place name

Hagneckstation

Type of site

Pile Dwelling Site (PD / S3)

Last edited by

admin

Last update

Thu, 02/19/2015 - 17:15

Responsible for site

Archäologischer Dienst des Kantons Bern
Adriano Boschetti : adriano.boschetti@erz.be.ch
Brünnenstrasse 66
3001 Bern

Administrative contact

Archäologischer Dienst des Kantons Bern Brünnenstrasse 66, Postfach 5233 CH - 3001 Bern
Extension (ha): 
0,30
Height above sea level (m): 
428,00

Map of pile dwelling sites

Dating text

see German version (no translation available). / Anahnd von wenigen typischen Altfunden kann eine jung- und spätneolithische sowie eine spätbronzezeitliche Datierung angenommen werden.

Description

see German version (no translation available). / Die Fundstelle am Südufer des Bielersees unterhalb der Gemeinde Hagneck (aber auf dem Gebiet der Gemeinde Täuffelen) wurde bereits 1854 im 1. Pfahlbaubericht von F. Keller kartiert und beschrieben. Ausgrabungen haben vermutlich auch im 19. Jahrhundert nicht stattgefunden. Das bekannte Fundmaterial in den Museen beschränkt sich auf wenige Stücke. 1985/86 wurden Sondierbohrungen im Rahmen der Bestandesaufnahme der Bielerseefundstellen durchgeführt. Die Sondierbohrungen lieferten kein sicheres Resultat bezüglich der genauen Lage der Fundstelle und J. Winiger schloss auf ein völlig erodiertes Pfahlfeld. Da sich am fraglichen Uferabschnitt ein äusserst dichtes Schilffeld befindet, könnte das Siedlungsareal aber auch unerkannt geblieben sein. Allerdings berichtete schon Th. Ischer, dass die Kulturschichten erodiert seien. Da die Fundstelle noch nie modern untersucht wurde lässt sich weder über den Erhaltungszustand noch das wissenschaftliche Potential etwas sicheres sagen.

Bibliography comment

Ischer 1928, 191; Winiger 1989, 124-16.