Twann - St. Petersinsel Nord

Country/Area

Community

Twann

Place name

St. Petersinsel Nord

Type of site

Pile Dwelling Site (PD / S3)

Last edited by

admin

Last update

Thu, 02/19/2015 - 17:15

Responsible for site

Archäologischer Dienst des Kantons Bern
Adriano Boschetti : adriano.boschetti@erz.be.ch
Brünnenstrasse 66
3001 Bern

Administrative contact

Archäologischer Dienst des Kantons Bern Brünnenstrasse 66, Postfach 5233 CH - 3001 Bern
Extension (ha): 
14,10
Height above sea level (m): 
428,00

Map of pile dwelling sites

Dating text

see German version (no translation available). / Verschiedene neolithische und bronzezeitliche Streufunde im Historischen Museum Bern sprechen für mehrere prähistorische Besiedlungsphasen der Nordseite der Insel.

Description

see German version (no translation available). / Die erste Funde von der Nordseite der bekannten ehemaligen Insel im Bielersee stammen aus den 1870er Jahren und E. v. Fellenberg berichtet in den 1880er Jahren von Pfählen, die er bei einer heute nicht mehr lokalisierbaren Ausgrabung angetroffen hatte. Moderne Funde liegen abgesehen von Objekten in der Sammlung H. Iseli nicht vor. Auch die Bohrungen anlässlich der Bestandesaufnahme 1984–87 erbrachten keine neuen Indizien zur genauen Lokalisierung der Fundstelle. Ohne umfangreiche Sondierungen können keine Angaben zur genauen Ausdehnung und zum aktuellen Zustand der Fundstelle gemacht werden. Die Bohrungen von 1984–87 haben immerhin gezeigt, dass intakte Fundschichten nicht mehr zu erwarten sind. Aufgrund der Insellage ist mit einer intensiven Erosion bei bei beiden Hauptwindrichtungen zu rechnen. Die topographische Lage der Fundstelle auf einer Insel (oder je nach Seespiegelstand Halbinsel) im Bielersee ist von einem gewissen Interesse.

Bibliography comment

Winiger 1989, 196-204.