Twann - Wingreis/Engelberg

Country/Area

Community

Twann

Place name

Wingreis/Engelberg

Type of site

Pile Dwelling Site (PD / S3)

Last edited by

admin

Last update

Thu, 02/19/2015 - 17:15

Responsible for site

Archäologischer Dienst des Kantons Bern
Adriano Boschetti : adriano.boschetti@erz.be.ch
Brünnenstrasse 66
3001 Bern

Administrative contact

Archäologischer Dienst des Kantons Bern Brünnenstrasse 66, Postfach 5233 CH - 3001 Bern

Dating

Years BC

Extension (ha): 
0,00
Height above sea level (m): 
428,00

Map of pile dwelling sites

Dating text

see German version (no translation available). / Aufgrund von Altfunden in der Sammlung Irlet und Beschreibungen in der frühen Literatur ist von einer neolithischen Ufersiedlung auszugehen. Steinerne Spinnwirtel und mehrheitlich kleine Beilklingen weisen auf eine endneolithische Datierung.

Description

see German version (no translation available). / Die Fundstelle von Twann - Wingreis ist einer der eher seltenen Fundpunkte am Nordufer des Bielersees. Sie wurde gegen Ende der 1880er Jahre zum ersten Mal in der Literatur erwähnt. Sondierbohrungen zur Lokalisierung der Fundschichten wurden im Rahmen der Bestandesaufnahme 1984–87 und 1988 durchgeführt. 1991 fand eine ergebnislose Abklärung des Archäologischen Dienstes mit Tauchern statt. Die Fundstelle konnte mit den Sondierbohrungen nicht sicher gefunden werden, denn Teile der Fundstelle liegen heute unter mächtigen Aufschüttungen. Im See selbst scheinen Siedlungsreste eher unwahrscheinlich. Die Fundstelle befindet sich in einer ungünstigen topografischen Lage, die nur wenig Möglichkeiten für eine Ackerbau betreibende Dorfgemeinschaft bietet.

Bibliography comment

Winiger 1989, 191-193.