Überlingen - Überlingen-Mantelhafen

Country/Area

Community

Überlingen

Place name

Überlingen-Mantelhafen

Type of site

Pile Dwelling Site (PD / S3)

Last edited by

admin

Last update

Thu, 02/19/2015 - 17:16

Responsible for site

Landesamt für Denkmalpflege Baden-Württemberg
Arbeitsstelle für Feuchtbodenarchäologie
Fischersteig 9
783443 Gaienhofen-Hemmenhofen
e-mail: helmut.schlichtherle@rps.bwl.de

Administrative contact

Regierungspräsidium Stuttgart, Ref. 85 D - 78343 Gaienhofen-Hemmenhofen Fischersteig 9 Regierungspräsidium Tübingen, Ref. 26 D - 72016 Tübingen Alexanderstrasse 48
Extension (ha): 
0,21
Height above sea level (m): 
394,00

Map of pile dwelling sites

Dating text

see German version (no translation available). / 14C-Datum: 4250-3960 BC cal.

Description

see German version (no translation available). / Die Siedlung am Bodensee (Überlinger See) wurde 2001 bei Prospektionstauchgängen des Landesdenkmalamtes Baden-Württemberg vor Überlingen, 50m westlich des heutigen Mantelhafens entdeckt. In vier Meter Wassertiefe wurde in einer ehemaligen Haldensituation unter einem Meter Seekreide eine steil abfallende Kulturschicht erfasst. Da hier das seewärtige Ende der Siedlung angebohrt wurde, liegt die Siedlung in unbekannter Ausdehnung unter den Uferaufschüttungen, teilweise vielleicht auch im Bereich des Mantelhafens. Die Station umfasst ein Pfahlfeld, sowie eine Kulturschicht unter Seekreidebedeckung. Teilweise reicht die Siedlung unter Sedimente der Uferaufschüttungen.

Bibliography comment

Müller, 2001, 86.