Unterach am Attersee - Misling I

Country/Area

Community

Unterach am Attersee

Place name

Misling I

Type of site

Pile Dwelling Site (PD / S3)

Last edited by

admin

Last update

Thu, 02/19/2015 - 17:17

Responsible for site

Kuratorium Pfahlbauten
UNESCO-Welterbe Prähistorische Pfahlbauten um die Alpen
Mag. Henrik Pohl - Site Management Oberösterreich
Gemeindeamt Attersee am Attersee
Nußdorfer Straße 15
4846 Attersee
Österreich
e-mail: pohl@pfahlbauten.at

Administrative contact

Bundesdenkmalamt Abteilung für Bodendenkmäler Hofburg, Säulenstiege A - 1010 Wien
Extension (ha): 
0,20
Height above sea level (m): 
469,00

Map of pile dwelling sites

Dating text

see German version (no translation available). / Datierung anhand der Funde: Steingeräte.

Description

see German version (no translation available). / Die unmittelbar unterhalb der Straßenböschung in der kleinen Bucht „Auf der Schwend“ gelegene Siedlung Misling 1 ist im Uferbereich stark mit einer groben Steinschüttung und Kies überlagert und gestört. Seewärts, auf der bogenförmigen Uferplatte, ist nahezu das gesamte Pfahlfeld mit einer zunehmenden Schlickschicht bedeckt, der eine weiße Seekreide mit geringsten Kulturschichtresten folgt. Stark abgerolltes und offenliegendes Fundmaterial sowie zahlreiche Ankerspuren zeugen vom großflächigen Zerstörungsverlauf und fordern dringend eine Detailaufnahme der Siedlung vor ihrem endgültigen Verschwinden.

Bibliography comment

Czech 1976; Offenberger 1986; Willvonseder 1963-68, Dworsky-Reitmaier 2004.